Gemeinsames Gedenken

Rücken wir alle zusammen. Gedenken wir der Opfer und ihrer Angehörigen. Danken wir den Rettungskräften, die Verletzte versorgen und Seelen trösten wie Traumata aufarbeiten. Danken wir den Sicherheitskräften, die so schnell für Sicherheit sorgten. Die Trauer braucht Raum. Der Verlust und Schmerz bleibt. Gemeinsam können wir das Leben wieder genießen, das Einende betonen statt Defizite … weiterlesen

Solidarität – auf Abstand und mit Herz

Wir haben große Einigkeit gelebt, gemeinsam diese Krise im Sinne des Schutzes des Lebens jedes Einzelnen bestmöglich zu bewältigen. Wir haben dies in den letzten Monaten sehr erfolgreich geschafft und werden nun durch unsere jeweilige Solidarität im November auch den Winter gemeinsam schaffen. Für uns alle bedeutet das Verzicht, dies aber zeitlich begrenzt, um früher … weiterlesen

Solidarisch ist man nicht alleine

Unter diesem Motto hätte dieses Jahr die traditionelle Kundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) auf dem Trierer Hauptmarkt anlässlich des 1. Mai stattgefunden. Doch dieses Jahr ist alles anders. Während sich die einen vor zusätzlicher Arbeit und/oder gleichzeitigem Familienmanagement zerreißen, gingen alleine im März rund 3000 Anzeigen auf Kurzarbeitergeld bei der Trierer Agentur für Arbeit ein.  … weiterlesen