Nachhaltiges Lieferkettengesetz

Die Petition für ein Lieferkettengesetz ist mit einer Beteiligung von mehr als 222.222 Menschen beendet und wird im September an das Kanzleramt überreicht. Auch aus Trier wurden zahlreiche Abgeordnete angeschrieben. Dem Aufruf der Lokalen Agenda 21 schlossen sich innerhalb einer Woche 13 Gruppen aus Trier an. Überall auf der Welt leiden Menschen und Umwelt unter … weiterlesen

Von Trier nach Berlin – Sozialdemokrat*innen schicken erfolgreiche Jungunternehmerin ins Rennen um das Bundestagsmandat

„Geschlossen, engagiert und motiviert. So haben wir – trotz der großen Herausforderungen dieser Zeit – unsere beiden Parteigliederungen der SPD in Trier und Trier-Saarburg in diesem lokal bislang einmaligen Verfahren erlebt. In einem transparenten, mehrstufigen Prozess haben wir mit den Genossinnen und Genossen vor Ort Kriterien erarbeitet, wie wir das für die SPD aktuell unbesetzte … weiterlesen

Kein Platz für geschlechtsspezifische Gewalt !

Die Istanbul-Konvention ist Europas bedeutendstes Abkommen zur Bekämpfung von Gewalt an Frauen und Mädchen. Sie beinhaltet gleich mehrere Aufträge: den Schutz von Frauen und Mädchen vor geschlechtsspezifischer Gewalt, ein stabiles Hilfesystem für Betroffene und das Aufbrechen gesellschaftlicher Macht- und Rollenstrukturen. Dass national-konservative Staaten wie Ungarn und Polen nun Abstand  nehmen von der Istanbul-Konvention und dabei … weiterlesen

Trierer Gründerin Dr. Enise Lauterbach für den Digital Female Leader Award 2020 nominiert

„Sie ist eine Frau, die die betretenen Pfade und den Komfort einer sicheren Stelle aufgegeben hat, um unerschrocken etwas Neues und Innovatives zu entwickeln. Für Enise Lauterbach spielt hierbei die Freude am lebenslangen Lernen und die daraus gewonnenen Erkenntnisse für Lösungen heranzuziehen, eine bedeutende Rolle. Mit ihrer Haltung inspiriert sie viele Menschen und seit unserer … weiterlesen

Grundschulen in Trier werden Medienkompetenz-Grundschulen

Nach den Sommerferien steht für die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen Martin, Barbara, Egbert, Ambrosius, Johann-Hermann, Trier-Pallien, Trier-Reichertsberg, St. Peter und Gregor-von-Pfalzel in Trier auch digitales Lernen auf dem Stundenplan. Wie der Landtagsabgeordnete Sven Teuber (SPD) mitteilt, werden die Grundschulen zum Schuljahr 2020/2021 in das Landesprogramm “Medienkompetenz macht Schule” aufgenommen. An den Medienkompetenz-Schulen lernen Kinder, … weiterlesen

Neustraße wird parkfrei

In den Sommerferien fallen endlich die letzten zwölf Parkplätze in der Neustraße weg. Das ist ein wichtiger Schritt hin zu einer deutlichen Aufwertung der beliebten Straße mit Handel und Gastronomie. Wenn keine Parkplätze mehr in der Neustraße vorhanden sind, wird auch der Park-Suchverkehr enden. Das Flanieren und Einkaufen wird deutlich angenehmer und die Lebensqualität für … weiterlesen

Fake Facts – Sven Teuber lädt Bürgerinnen und Bürger zur Onlinediskussion ein

„Bill Gates? Corona? Impfung? … Verschwörungstheorien oder besser: Fake Facts sind in diesen Zusammenhängen uns allen wohl begegnet. Ich will darüber reden und freue mich sehr auf ein Gespräch mit zwei politischen Frauen, die aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit mir auf das Phänomen schauen und ihre Auswirkungen diskutieren.“ Mit diesen Worten lädt Sven Teuber interessierte Bürgerinnen … weiterlesen

Auguste-Viktoria-Gymnasium in Trier als „Nachhaltige Schule“ ausgezeichnet

Für ihr großes Engagement auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit ist das Auguste-Viktoria-Gymnasium in Trier als „Nachhaltige Schule“ ausgezeichnet worden und erhält eine Nachhaltigkeitsplakette. Dies teilt der Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende der SPD im Trierer Stadtrat Sven Teuber mit. „Nachhaltiges und umweltbewusstes Denken und Handeln hat am Auguste-Viktoria-Gymnasium schon lange einen festen Platz. Ich freue mich sehr, dass das große Engagement der Schulgemeinschaft … weiterlesen

Keine Ehrung für Hindenburg !

Die Namen von Plätzen und Straßen sind für viele von großer Bedeutung. Sie drücken Wertschätzung, Verbindungen und Identitäten aus. Für Personen stellen sie eine Ehrung da. Seit Langem umstritten ist die Hindenburgstraße. Nachdem auf Wunsch der Schulgemeinschaft das Gymnasium umbenannt wurde, folgt nun nach mehrheitlichem Votum im Ortsbeirat die Umbenennung des Straßenzuges. Das ist nur … weiterlesen

Globus für Trier – nicht um jeden Preis

Ja, wir sind als SPD für einen Globus in Trier. Nein, wir wollen keine Versiegelung von landwirtschaftlich genutzter Flächen für einen Supermarkt. Schließlich steht mit der Industriebrache in der Niederkircher Straße eine Fläche bereit, die auch von den Gutachtern als der richtige Standort empfohlen wird. Daher haben wir als SPD einen Antrag eingereicht, der die … weiterlesen