Wir feiern 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – und in Trier sogar etwas mehr. Denn in Trier wird bereits vor diesem Datum jüdisches Leben vermutet. Der kulturelle Austausch bereichert und das klare Zeichen gegen Antisemitismus ist uns gerade als Sozialdemokrat:innen eine tägliche Aufgabe aus Überzeugung. Voller Freude waren wir mit unserer SPD-Fraktion wieder einmal zu Gast in der jüdischen Gemeinde und haben uns u.a. intensiv über das anstehende Laubhüttenfest – Sukkot – informiert. Wir danken der ganzen Gemeinde um Frau Bakal und Herrn Szemere für ihren Einsatz für unsere Stadtgesellschaft und den Zusammenhalt.

Sven Teuber, MdL, Fraktionsvorsitzender

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir behalten uns die Nicht-Veröffentlichung nach redaktioneller Prüfung vor.
*Wir werden nur Kommentare mit vollständigem Namen veröffentlichen.
Freiwillig. Wird zusammen mit Ihrem Namen angezeigt.