Alle Triererinnen und Trierer haben nun eine smarte Tonne. Niemand wurde aber bislang informiert, was die neue Abfuhrregelung ab 2020 kosten soll. Wir halten dies für einen Affront und keine Begegnung auf Augenhöhe. Der Stadtrat hat bis heute weder über das neue Konzept beraten noch entschieden. Wir halten es für dringend notwendig, dies zu tun und vor den Beschlüssen über die neuen Gebühren als Stadt Klarheit zu haben. Daher haben wir als SPD andere Fraktionen eingeladen, mit uns gemeinsam einen Antrag auf öffentliche Anhörung dazu zu stellen. Wir freuen uns, dass sich bereits Linke, FDP und UBT unserem Ansinnen angeschlossen haben und damit eine Anhörung wohl stattfinden wird.

Schreiben Sie uns Ihre Sachfragen gerne an ed.re1566170595irt@t1566170595ar.mi1566170595.dps1566170595, damit wir sie für unsere Vorbereitung der Anhörung einbeziehen können.

Sven Teuber, Fraktionsvorsitzender