Der 15.11. war wieder einmal ein guter Tag für unsere Stadt und vor allem auch endlich wieder für starke Stadtteile. Gerade dies begrüßen wir als SPD Fraktion sehr.

Starke Stadtteile und starke Schulen und Vereine standen im Fokus der Förderbescheidübergabe unserer Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Unser Feyener Ortsvorsteher und Ratsmitglied Rainer Lehnart nahm 2,3 Millionen Euro für die neue Sporthalle entgegen. Der Stadtvorstand freute sich mit unserem sportpolitischen Sprecher Marco Marzi über eine zusätzliche Förderung von 2,3 Millionen Euro für eine weitere Stärkung des Vereins- und Schulsports, die Sporthalle in Trier-West/Pallien. Und genau dieser jahrzehntelang vernachlässigte Stadtteile, der zurecht seit Jahren im Aufschwung begriffen ist, freut sich nun über weitere 2,5 Millionen Euro für die Stadtentwicklung. Besonders erfreut es uns als SPD Fraktion, dass auch die so wichtigen Förderprogrammgebiete Soziale Stadt Ehrang und West wieder ihre Zuschüsse von mehreren Millionen Euro bekamen.

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle im Stadtteil Aktiven, stellvertretend die Quartiersmanagerinnen, die einen so wertvollen Beitrag für unsere starke Gesellschaft leisten. In unserer Stadt bewegt sich viel und das auch dank einer starken Unterstützung in Mainz und Berlin.

Sven Teuber, MdL
Fraktionsvorsitzender

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir behalten uns die Nicht-Veröffentlichung nach redaktioneller Prüfung vor.
*Wir werden nur Kommentare mit vollständigem Namen veröffentlichen.
Freiwillig. Wird zusammen mit Ihrem Namen angezeigt.